Ziele: Teil 7 – Klare Zielkommunikation über alles

geschrieben von Martin Kreil

Abschließen möchte ich diese Blog-Serie mit dem vielleicht alles entscheidenden Punkt: Ziele können nur erreicht werden, wenn sie klar und eindeutig von der Führungskraft kommuniziert werden. Wahrscheinlich ist es sogar notwendig die Ziele gebetsmühlenartig zu wiederholen, auf jeden Fall führt aber jede Unklarheit zu Ineffizienzen und macht damit die Erreichung hoher Ziele unwahrscheinlich.

Ich empfehle dabei eine Kommunikation, die dem Mitarbeiter gerecht wird und inhaltlich auf seine spezifische Rolle und Möglichkeiten Bezug nimmt: wirklich Klarheit herrscht dann, wenn die Unternehmensziele auf die speziellen Bereiche und Teams heruntergebrochen werden. Damit werden erfolgreiche Teams zu Spitzenteams!

Lesen Sie dazu auch den ersten, zweitendritten, vierten, fünften und sechsten Teil der Serie Ziele.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.