Wie viele Lebensmittel kommen in den Müll?

geschrieben von Vera Giuliani

Ein Bürger in Deutschland wirft durchschnittlich ca. 82 kg an Lebensmitteln pro Jahr weg. Diese Zahl lässt einen erschrecken. Eine Studie des IW Köln zeigt auch, dass es hier Unterschiede nach dem Alter der Bürger gibt, wie aus der unteren Grafik ersichtlich. Dabei kann man erkennen, dass je älter eine Person ist, desto weniger an Lebensmitteln wegschmeißt. Zurückzuführen ist dies z.B. auf die Kriegserfahrung bzw. Nachkriegserfahrungen. In diesen Zeiten waren Lebensmittel sehr knapp und werden deshalb mehr geschätzt. Die jüngeren Generationen hingegen, die die Lebensmittel nur im Überfluss kennen, werfen im Vergleich viel mehr weg. Was glauben Sie persönlich? Wie viele kg an Lebensmittel werfen Sie jährlich in die Mülltonne?

Quelle: statista.de

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.