Was ist eine Portfolio-Analyse?

geschrieben von
2889Was ist eine Portfolio-Analyse?
Vera Giuliani

Die Portfolio-Analyse oder auch BCG-Analyse (nach den Erfindern = Boston Group Consulting) ist ein strategisches Instrument, das den Unternehmen bei strategischen Entscheidungen eine große Hilfe sein kann.

Unternehmen müssen sich immer wieder mit strategischen Überlegungen auseinandersetzen, die Auswirkungen auf dem Erfolg oder Misserfolg eines Unternehmens oder einer Geschäftseinheit haben. So stellt sich oftmals die Frage: worauf sollen wir uns konzentrieren, sollen wir bestimmte Produkte weiter ausbauen und stärken oder ist es sinnvoller in bestimmten Produkten oder Dienstleistungen weniger zu investieren?

Um solche Entscheidungen einfacher treffen zu können, kann das Instrument der Portfolio-Analyse verwendet werden:

Dabei werden Produkte und Dienstleistungen nach Marktattraktivität und Wettbewerbsvorteile eingeteilt.

Produkte oder Dienstleistungen, die einen geringen Wettbewerbsvorteil und eine geringe Marktattraktivität haben, gehören zu den „Armen Hunden“. Diese bringen wenig Geld, sie brauchen aber keine großen Investitionen. „Kühe“ haben einen hohen Wettbewerbsvorteil, aber eine geringe Marktattraktivität. Sie sind sehr beliebt und bringen viel Geld. Die Fragezeichen oder „question marks“ haben einen geringen Wettbewerbsvorteil aber eine hohe Marktattraktivität, sie haben große Potenziale und die Sterne bzw. „Stars“ haben einen hohen Wettbewerbsvorteil und eine hohe Marktattraktivität und versprechen somit ein hohes Wachstum.

Wir können Ihnen helfen, ihre Produkte und Dienstleistungen zu analysieren und zu definieren welche zukünftigen Strategien für welchen Geschäftsbereich am sinnvollsten sind!

 

Lust auf mehr?

Folgende Inhalte könnten Sie auch interessieren:

Die SWOT-Analyse, ein Instrument zur strategischen Planung

New Pay

Was denken Sie über das Thema?

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.