Was für eine Perspektive!

geschrieben von Martin Kreil

Führungskräfte versuchen stets, Marktanteile und neue Geschäftsfelder zu erobern. Das überrascht jedoch nicht: Unternehmer und Manager sein heißt nichts anderes, als Chancen zu suchen und sie anschließend zu nutzen. Folglich besitzen Anführer leider nur selten die Zeit, um sich die Frage zu stellen, was Wachstum wirklich bedeutet; warum es wichtig ist bzw. wie gesundes Wachstum eigentlich aussehen könnte.

Seit längerem versuchen Wissenschaftler, die Geheimnisse zahlreicher erfolgreich wachsender Firmen zu begründen. Bisher kann keine Theorie den einzig richtigen Weg zum hervorragenden Wachstum aufzeigen. Deshalb ist eine weitere Erkenntnis, die ich gewonnen habe: wachsen können jene Unternehmen, die von Menschen geführt werden, welche sich die Zukunft konkret vorstellen und bereit sind, diese aktiv mitzugestalten.

Joseph Schumpeter meinte dazu einmal: „Wachstum ist ein Prozess schöpferischer Zerstörung!“

Lesen Sie zu diesem Thema auch „Wachstum….?„, „Wachstum – Teil 2„, „Wachstum – Teil 3“„Wachstum – Teil 4“ und „Wachstum – Teil 5“.

 

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.