Warum das Sie innerhalb der Organisation gestrichen gehört!

geschrieben von
16286Warum das Sie innerhalb der Organisation gestrichen gehört!
annakroess

Würden wir in Amerika wohnen, wäre das ja kein Problem. Wir wären einfach alle per „you“. Tun wir aber nicht. Trotz steigender Anwendung anglistischer Trendwörter und der ständigen Beeinflussung englischer Werbespots ist das „YOU“ innerhalb der Organisation oftmals noch ein Fremdwort. Denn das Sie ist hier wortwörtlich an der Macht: Je höher der Rang einer Person, desto verlockender wird die Benutzung des Sies für die Mitarbeiter. Aber auch ältere Mitarbeiter, werden im Vergleich zu jüngeren Mitarbeitern öfters Gesiezt.
Das ist keine Höflichkeit, sondern vielmehr eine Beleidigung: das Sie verkörpert somit Macht und Rang. Zwei Komponente, die im Unternehmen nichts zu suchen haben! Schließlich verfolgen alle Mitarbeiter – egal ob „Human Ressource Manager“ oder „Facility Manager“- das selbe Ziel: einen Beitrag für das Unternehmen zu leisten.

Das Sie führt dabei nur zu unnötigen Ungleichheiten innerhalb des Betriebs, während das DU die Motivation fördert und mehr Vertrauen schafft.

Und ganz ehrlich? Kein Mitarbeiter möchte eine Strichliste mit Namen führen, die er Siezen oder Duzen muss und darf.

 

Lust auf mehr?

Andere User haben auch das gelesen…

Die emotionale Führung: ein Erfolgsfaktor!

Die Kommunikation ändert sich!

 

Was denken Sie über das Thema?

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.