Vorsprung durch optimale Information

geschrieben von Heinrich Riffesser

Was ich beim Einkauf nicht ausgebe, brauche ich nicht verdienen. Unternehmen müssen heute und morgen Gewinne schreiben.

Dafür haben sie zwei Hebel:
Das Verkaufen, was das Unternehmen sehr gut kann, Einkaufen was die Lieferanten besser können.

Spitzeneinkäufer kennen die Stärken der Lieferanten und nutzten diese. Sie definieren exakt die Schnittstelle. In der Verhandlung wird das Wissen nur noch im Detail definiert, damit kein Cent verloren geht. Auch alle Pflichten und Rechte der Vertriebspartner werden exakt definiert, um unnötige Diskussionen, die Zeit und Geld kosten, zu vermeiden.

Unternehmen überleben nur, wenn sie mit sehr guten Lieferanten zusammenarbeiten. Unternehmer bewegen sich in Ligen:

A Liga: sehr erfolgreiche mit sehr erfolgreichen

B Liga: gute mit guten

C Liga: schlechte mit schlechten

Nur das Unternehmen, das sich in der A Liga befindet, wird wachsen und Gewinne schreiben und der Unternehmenswert wird nachhaltig steigen.
In welcher Liga spielen Sie?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.