Von Controllern und Ingenieuren

geschrieben von roi.team

Eine Gruppe von vier Ingenieuren und vier Controllern fährt mit dem Zug zu einer Schulung. Am Bahnhof kaufen sich die Ingenieure jeweils ein Einzelticket, die Controller zusammen nur ein einziges Ticket. Kurz bevor der Schaffner kommt, um die Fahrscheine zu kontrollieren, stehen die Controller auf und drängeln sich alle in eine Toilette. Als der Schaffner an der Toilette vorbeikommt und klopft, schieben die Controller das eine Ticket unter der Tür durch und alles ist OK. Die Ingenieure sind beeindruckt wie man so einfach Geld sparen kann und beschließen, den Trick auf der Rückfahrt auch anzuwenden. Also kaufen sich die vier Ingenieure für die Rückfahrt nur ein einziges Ticket. Die Controller dagegen kaufen gar keines. Auf der Fahrt meint dann einer der Controller: „Ich glaube der Schaffner kommt!“ Sofort springen die Ingenieure auf und quetschen sich in die Zugtoilette. Einer der Controller steht ruhig auf und klopft an die Toilettentür. Die Ingenieure schieben daraufhin ihr einziges Ticket unter der Tür durch, welches der Controller wortlos an sich nimmt und sich dann mit seinen Kollegen auf der anderen Toilette versteckt.
Merke: Wende nie eine Methode an, die du nicht wirklich verstehst.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.