Verantwortung und Wirtschaft

geschrieben von
2943Verantwortung und Wirtschaft
Horst Völser

In Zeiten wie diesen, Corona Krise und vermutlich gleich darauffolgend, eine Wirtschaftskrise, erhält das Thema Verantwortung eine noch wichtigere Funktion als bisher.

Die Maßnahmen der Corona Krise betreffen nicht nur „mich“ oder „dich“ persönlich, sondern sie betreffen alle!
Ich fühle mich gesund, aber bin ich wirklich gesund? Kann ich durch das Übertreten der Einschränkungen mich oder andere gefährden? Gerade in Momenten wie diesen wird die Verantwortung des einzelnen sichtbar. Nicht „ich“ stehe im Vordergrund, sondern unsere Gemeinschaft, die Familie, das Dorf, die Stadt, unser Land!

Es werden kurzfristig viele Probleme wirtschaftlicher Natur auf uns zukommen. So manch eine/n plagen bereits heute Existenzängste wirtschaftlicher Natur und in wenigen Fällen werden sie sich leider bewahrheiten. Die meisten von uns werden zwar Einschränkungen akzeptieren müssen, aber langfristig bringt uns diese Krise den Wert der Langsamkeit, der ruhigen Überlegung, ja sogar den Verzicht auf Unnützes nahe.

Persönlich bin ich davon überzeugt, diese aktuelle Situation wird sich positiv auswirken. Wir werden den Wert der langfristigen Werte erkennen und die kurzfristigen Erfolge geringer schätzen.

Freue mich über eure Rückmeldungen zu diesem Thema.

 

Lust auf mehr?

Folgende Inhalte könnten Sie auch interessieren:

Statistiken in der Coronakrise

Kommunikation ja, …Teil 1

 

Was denken Sie über das Thema?

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.