TTIP: gut oder schlecht für unser Land?

geschrieben von Vera Giuliani

Seit 2013 finden zwischen den USA und der EU die Verhandlungen für die Transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft – TTIP statt. Umwelt- und Verbraucherschützer, aber auch Sozialverbände und Gewerkschaften befürchten jedoch , dass die Standards auf niedrigem Niveau angeglichen werden. Die bisherigen Verhandlungen verliefen geheim, einige Informationen drangen jedoch bereits an die Öffentlichkeit und diese sind alles andere als erfreulich. Die Statistik zeigt, dass das Freihandelsabkommen vor allem in Deutschland und in Frankreich kritisiert wird.

Was ist Ihre Meinung dazu? Schaden die Angleichungen unser Land oder führen Sie zu Verbesserungen?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.