Kundenbindung ernst gemacht – Teil 8

geschrieben von Martin Kreil

Die Kundenbindung beschäftigt augenscheinlich jedes Unternehmen. Tatsächlich müssen sich aber nur jene Betriebe damit inhaltlich auseinandersetzen die in wirklichem Wettbewerb agieren.

Sobald die eigene Marktposition eine gewisse Dominanzrolle erlaubt, findet eine Wettbewerbsverzerrung statt, die soweit führen kann dass sich Kunden und KonsumentInnen mit absoluten Standards zufrieden geben müssen.
Dementsprechend sollten sich Unternehmen auch dem Thema Kundenbindung stellen.

Lesen Sie dazu auch den ersten, zweitendrittenviertenfünftensechsten und siebten Teil der Serie Kundenbindung ernst gemacht.

 

 

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.