Gleichberechtigung?

geschrieben von
2889Gleichberechtigung?
Vera Giuliani

Neben der Erziehung der Kinder, dem Haushalt und des eigenen Berufes müssen Frauen in der heutigen Zeit auch oftmals die Pflege ihrer Eltern übernehmen. Unterstützung erhalten Sie natürlich meist von ihren Männern, aber die Hauptverantwortung liegt trotzdem auch heute noch bei den Frauen. Man spricht von Doppel-, Dreifach- und Vierfachbelastungen, die vor allem Frauen bewerkstelligen müssen.  Der Großteil dieser Aufgaben werden nicht bezahlt und es bleibt immer weniger Zeit die übrig bleibt, in der Geld verdient werden kann. Dies unterstreicht auch ein Bericht der Hilfsorganisation Oxam: Frauen arbeiten weltweit durchschnittlich 7 Stunden und 28 Minuten täglich, sie werden aber durchschnittlich nur für 3 Stunden und 3 Minuten ihrer Arbeit bezahlt, dies sind nur 41%! Männer hingegen arbeiten durchschnittlich 6,44 Stunden am Tag und werden für 5,21 Stunden bezahlt, dies sind 80% ihrer Arbeitszeit, also doppelt so viel wie die Frauen.

Durch die besserer Aufteilung der „unbezahlten Aufgaben“ zwischen Mann und Frau und durch eventeuelle Steuerbegünstigungen könnnte dieser Unterschied reduziert werden. Ich hoffe, dass sich die Gesellschaft und Politik in Zukunft diesbezüglich in die richtige Richtung bewegen wird.

 

Quelle: statista.de

Lust auf mehr?

Folgende Inhalte könnten Sie auch interessieren:

Wie wirken die Werte eines Führenden?

Wie gerecht ist Gleichheit?

 

Was denken Sie über das Thema?

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.