Entspannung

geschrieben von
2943Entspannung
Horst Völser

Wir arbeiten konzentriert, wir strengen uns an, Stress um uns herum, Zeit für mich bleibt wenig. Dabei ist die Entspannung für die Konzentration absolut. Nur wer immer wieder mal loslässt, wer sich entspannt, kann sich später auch wieder voll auf etwas konzentrieren.

Wir tun so, als ob wir bereits wissen was kommt, was die Konsequenzen unseres Handels sein werden, wir berechnen möglichst alles. Aber natürlich können wir dies nicht wissen, schon gar nicht im Detail. Trotzdem. Wenn wir nichts probieren, dann werden wir gar nichts wissen. Deshalb: Unsicherheit wird uns begleiten, akzeptieren wir diese und schauen wir ganz einfach zuversichtlich in die Zukunft.

Ganz nach Kurt Tucholsky: Entspanne dich, lass das Steuer los, trudle durch die Welt, sie ist so schön

Was denken Sie über das Thema?

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.