Digitalisierung…quick win? – Teil 2

geschrieben von Martin Kreil

Also was jetzt, mit Volldampf voraus, oder? Bei diesen Chancen kann doch keiner der im Unternehmen eine Zukunftsverantwortung trägt nicht begeistert sein?

Schauen wir uns einmal nur die Top 1 Chance an: „Neukundengewinnung“. Augenscheinlich alles klar, bei genauerem Hinschauen fällt uns aber auf, dass die „Neukundengewinnung“ in unserem Betrieb überhaupt nicht nach einem strukturierten Muster abläuft, sondern individuell von den verschiedenen Personen im Verkauf gemacht wird. Wo sollen wir hier mit unserer Digitalisierung ansetzen? Idealerweise in den Köpfen der Verkaufsmitarbeiter. Gemeinsam können diese den „Neukundengewinnungsprozess“ so strukturieren, dass die benötigte Digitalisierungs-Unterstützung klar wird und dann könnte sie umgesetzt werden. Ergebnis: Insellösung digitale Neukundengewinnung.

 

 

Lesen Sie dazu auch den ersten Teil der Blogserie.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.