Die Welt wächst und wächst …

geschrieben von Vera Giuliani

Auf der Erde leben heute (Stand 2016) ca. 7.397.000.000 Menschen. Und die Bevölkerung wächst von Jahr zu Jahr. Laut Prognosen sollen im Jahre 2100 über 11 Mrd. Menschen auf der Welt leben. Dabei zeigt sich, dass sich die Bevölkerung je nach Land unterschiedlich entwickelt. Dies ist auch in der  unten stehenden Grafik ersichtlich. In Zukunft wird zwar Asien noch die bevölkerungsreichste Region der Erde sein,  jedoch ist auffallend, dass sich die Bevölkerung vor allem in Afrika stark erhöht bzw. fast vervierfacht, von 1.1 Mrd. auf 4,3 Mrd. und der asiatische Anteil an der Weltbevölkerung zurück geht. In Europa sieht die Entwicklung etwas anders aus: im gleichen Zeitraum wird die Bevölkerung zurück gehen. Das bedeutet auch, dass der europäische Anteil an der Weltbevölkerung von ca. 10% auf ca. 5,7 % sinkt. Dies ist vor allem darauf zurück zu führen, dass die Kinderzahlen pro Frau in Europa viel niedriger sind, als in afrikanischen Ländern. Wie sehen Sie diese Entwicklung?

www.weltbevölkerung.de

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.