Die 7 Arten der Verschwendung: Teil 1- Die Überproduktion

geschrieben von
3313Die 7 Arten der Verschwendung: Teil 1- Die Überproduktion
Stefan Huber

Mit Hilfe dieser Blogreihe werden die 7 Verschwendungsarten im Rahmen des Lean Managements erklärt.

Die Eliminierung der verschwenderischen Aktivitäten ist eine der wichtigsten Voraussetzungen, um die Rentabilität im Unternehmen zu steigern. Definiert wurden die 7 Verschwendungsarten oder „Muda“ (japanisches Wort für sinnlose Tätigkeit oder Verschwendung) von Taiichi Ohno, einer der Entwickler der Theorie der schlanken Produktionsprozesse und des Toyota Produktionssystems.

Teil 1 Die Überproduktion:

Eine der schlimmsten Verschwendungsart ist, wenn man mehr produziert als der Kunde benötigt: Also produzieren Sie nur so viele Produkte wie nötig!

Zur Überproduktion zählt aber auch die Produktion von Gütern zu einer Zeit, in der sie nicht benötigt werden. Dadurch entstehen hohe Kosten bspw. Lagerkosten und gebundenes Kapital, das anderweitig sinnvoller eingesetzt werden kann.

Die Überproduktion bleibt dennoch wertschöpfend, man kann aber nicht mit absoluter Sicherheit gewährleisten, dass die Produkte verkauft werden und somit Umsatzwirksam werden.

 

Was denken Sie über das Thema?

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.