Der Tourismus leidet unter der Corona-Pandemie

geschrieben von
2889Der Tourismus leidet unter der Corona-Pandemie
Vera Giuliani

Der Tourismus ist einer der Sektoren, der unter der COVID 19 Pandemie am meisten betroffen war und in den nächsten Monaten auch noch mit großen Herausforderungen zu kämpfen hat. Die Grafik von Statista.de (Quelle Tourismus-Report der EU-Kommission) zeigt welche Länder in Europa besonders vom Tourismus abhängig sind und somit eine große Last zu tragen haben. In Kroatien beispielsweise machen die Einnahmen aus dem Tourismussektor ca. 25% des BIP aus und ca. 25% der Bevölkerung arbeitet im Fremdenverkehr. Dort ist die Situation zurzeit sicherlich sehr schwierig. In Deutschland hingegen arbeiten „nur“ ca. 10% der Bevölkerung im Tourismus und auch „nur“ 10% der Wirtschaftsleistung wird in diesem Sektor erarbeitet. Auch in Italien und bei uns in Südtirol hängt sehr viel vom Tourismus ab.
Hoffen wir, dass sich die Situation weiterhin stabilisiert und normalisiert und der Tourismus und alle Sektoren, die damit zusammenhängen schnell wieder angekurbelt werden können.

 

Lust auf mehr?

Folgende Inhalte könnten Sie auch interessieren:

Umsatzeinbußen im Tourismus

Sind in Südtirol zu viele Touristen?

Was denken Sie über das Thema?

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.