Das Tier in uns: mehr Status, mehr Macht, mehr Geld!

geschrieben von roi.team

Welche Geldsumme sind Sie bereit für innere Zufriedenheit zu bezahlen? Aktuell ist ein schleichender Prozess in Europa zu bemerken, der einen Wertewandel des Karriereanspruches mit sich bringt. Junge und hervorragend ausgebildete Menschen stellen die “persönliche“ Karriere vor die “öffentliche“. Familie, Freunde und Selbstverwirklichung klettern in der Werteskale ganz nach oben. Viele junge Menschen bemerkten welche Kollateralprobleme bei Generationen vor ihnen und im Elternhaus eine reine Fokussierung auf den Job mit sich bringen können und wollen ein anderes Lebensmodell nachahmen.

Ja zu Karriere! – aber nicht um jeden Preis.

Dies ist keineswegs ein Zeichen von mangelndem Leistungswillen. Nur der Schwerpunkt der dahinter liegenden Absichten verändert sich hin zu Selbstverwirklichung, Sinnhaftigkeit und Spaß. Volkswirtschaftlich könnte man sagen, dass der Arbeitsmarkt immer mehr Nachfrageeigenschaften eines Lifestyle-Produktes annimmt. Um Fach- und Führungskräfte langfristig zu halten, werden Unternehmen verstärkt auf flexible Arbeitsmodelle setzten müssen.

Persönlicher Spaß und Zufriedenheit = langfristiger Unternehmenserfolg

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.